Lang Mineralöle in Geiselhöring bei Straubing

Lang Mineralöle in Geiselhöring bei Straubing

Mineralöltransporte, Heizöl, Diesel und weitere Produkte

Mineralöltransport – Sicher und zuverlässig

Mineralöltransport – Sicher und zuverlässig

Die Lang GmbH kann auf mehr als 80 Jahre Erfahrung bei Handel und Transport mit Mineralölprodukten zurück blicken.

Faire Beratung, beste Qualität, absolut korrekte Abwicklung und 100%ige Zuverlässigkeit haben und hatten dabei schon immer oberste Priorität. Ein weiterer großer Pluspunkt: Dank eigenem Fuhrpark können wir individuell auf jeden Kundenwunsch eingehen.

Unser Verkaufsgebiet erstreckt sich dabei auf den gesamten Gäubodenraum bis weit hinein in den Bayerischen Wald.

Produkte

Heizöl

Heizöl oder Premiumheizöl?

Mit unserem Heizöl holen Sie sich umweltfreundliche Energie ins Haus, die sich seit vielen Jahren in Heizölbrennern aller Bauarten bewährt hat. Durch die besondere Verarbeitung wird sichergestellt, dass ein einwandfreier und störungsfreier Brennerbetrieb – unter Einhaltung der üblichen jährlichen Wartungsintervalle durch eine Fachfirma – erreicht werden kann.

Unser Premium-Heizöl (mit spezieller Additivierung) ist die verbesserte Variante: Geringerer Heizölverbrauch und nahezu rückstandsfreie Verbrennung schonen nicht nur Ihren Geldbeutel bei Ölverbrauch und Wartung, sondern auch unsere Umwelt.

Für Fragen und Bestellungen sind wir für Sie unter Tel. 09423 90 20 20 zu erreichen.

Öffnungszeiten:
Mo. – Fr. 7:30 – 17:30 Uhr
Sa. 9:00 – 11:30 Uhr (telefonisch)

Ölheizung: Was Hauseigentümer jetzt wissen sollten

Neue Heizung spart Energie und CO2

Sie heizen mit Öl und denken über eine Heizunsmodernisierung nach? Und Sie sind durch die Diskussion über Verbot, CO2 Steuer, Klimachutzgesetz & Co. verunsichert, welches Heizsystem das Richtige für Sie ist? Das geht vielen so. Dabei zeigt siche: Eine moderne Öl-Brennwertheizung ist eine sinnvolle Lösung auf dem Weg zu mehr Klimaschutz – und Fördergelder gibt es bis Ende des Jahres 2019 auch dafür.

Als Faustregel gilt: Ist die Heizung 20 Jahre oder älter, ist es sinnvoll, sie gegen ein jüngeres Exemplar auszutauschen. Und das macht auch durchaus Sinn, wenn Sie über eine neue Öl-Brennwertheizung nachdenken. Wer auf moderne Brennwerttechnik setzt, senkt damit seinen Energieverbrauch – und somit auch den CO2-Ausstoß um bis zu 30 Prozent. Steht eine veraltete Ölheizung im Keller, ist eine Modernisierung mit Öl-Brennwerttechnik im Vergleich zu anderen Heizsystemen zumeist die kostengünstigste Alternative. Und trotz anderslautende Berichte, fürfen bestehende Öl-brennwertheizungen auch nach 2025 weiter genutzt werden. Sei dürfen auch ab 2026 erneuert werden, wenn eine erneuerbare Energie wie eine Solaranlage eingekoppelt wird.

Brennwerttechnik: Zukunftssicher mit kllimaneutraler Perspektive

Mit der Umstellung auf Brennwerttechnik machen Sie einen ersten großen Schritt für mehr Klimaschutz. Zusätzlich können erneuerbare Energien wie Sonne, Wind und Biomasse die Heizung ergänzen. Eine kimaneutrale Perspektive haben Öl-Brennwerthezungen mit dem künftigen Einsatz von regenerativen Energieträgern, wie fortschrittlichen Biobrennstoffen oder E-Fuels.

Weitere Infos zur Heizungsmodernisierung und Förderprogrammen gibt es auf www.zukunftsheizen.de/energie-sparen/oelheizung-erneuern.html

Diesel & Winterdiesel

Was ist der Unterschied zwischen Diesel und Spezial Winterdiesel?

Während jeder Dieselkraftstoff, der in Deutschland zwischen Mitte November und Ende Februar angeboten wird, gemäß DIN EN 590 bis minus 22 Grad Celsius frostsicher sein muss, garantiert unser Spezial Winter Diesel eine Frostsicherheit bis zu minus 30 Grad Celsius. Spezielle Additive schützen hier den Motor vor Korrosion und Ablagerungen und gewährleisten so eine längere Lebensdauer.

Für Fragen und Bestellungen sind wir für Sie unter Tel. 09423 902020 zu erreichen.

XBEE Diesel

XBEE Premium Kraftstoffe

XBEE schützt vor schädlicher Ausbreitung vor Kraftstoffbakterien

XBEE schützt vor Kraftstoffbakterien

Referenz XBEE Diesel

Referenz XBEE Diesel

Spezifikationen

Spezifikationen XBEE Diesel

Diesel B0

Kraftstoff für den Einsatz in Industrie, Landwirtschaft und Gewerbe

Diesel B0 ist der perfekte Kraftstoff für den leistungsstarken Einsatz in Industrie, Landwirtschaft und Gewerbe. Denn B0 enthält keinen Bio-Anteil, somit „verschlammt“ der Tank nicht und es kommt zu weniger Verstopfungen der Leitungen und Filter. Darüber hinaus ist Diesel B0 umweltfreundlicher, denn er bringt mehr Leistung bei niedrigerem Verbrauch und ist in Winterqualität ohne Weiteres bei bis zu minus 28 Grad geeignet.

Der Treibstoff entspricht der Dieselkraftstoff-Norm DIN EN 590.

Diesel HVO 100

Besonders umweltfreundlicher alternativer Dieselkraftstoff

HVO 100 steht für „Hydrotreated Vegetable Oil“ und ist ein alternativer Dieselkraftstoff, der aus hydrierten Pflanzenölen oder tierischen Fetten hergestellt wird. Dieser Kraftstoff ist besonders umweltfreundlich, da er im Vergleich zu herkömmlichem Diesel bis zu 90% weniger CO2-Emissionen verursacht.

HVO 100 kann in allen Dieselmotoren angewendet werden und ist ein paraffinischer Kraftstoff gemäß DIN EN 15940, der aus abfallbasierten Rohstoffen hergestellt wird. In Deutschland ist HVO 100 seit Ende Mai 2024 an Tankstellen erhältlich und bietet eine nachhaltigere Alternative für den Straßenverkehr.

 

AdBlue

Was ist AdBlue®?

AdBlue® ist eine chemische, 32,5%ige wässrige Harnstofflösung höchster Reinheit, deren gleichbleibende Qualität durch Normung in der DIN 70 070 bzw. ISO 22241-4 gesichert wird. Sie wird in den eingebauten SCR Katalysator im LKW Abgassystem eingespritzt und bei Nutzfahrzeugen separat in einem vorgesehenen Zusatztank mitgeführt.

Wofür wird AdBlue® eingesetzt?

Die nicht toxische, wasserklare, synthetisch hergestellte Lösung wandelt als Reduktionsmittel für die SCR-Abgasnachbehandlung dieselbetriebener Fahrzeuge schädliche NOx-Bestandteile aus dem Abgas zu den unkritischen Luftbestandteilen Stickstoff, Wasser und Kohlendioxid um.

Was ist AdBlue® nicht?

AdBlue® ist weder Gefahrstoff noch Gefahrgut, in der niedrigsten Wassergefährdungsklasse eingeordnet und deshalb einfach zu handhaben.

Wie erhalten Sie AdBlue® bei uns?

AdBlue® ist bei uns in verschiedenen Gebinden erhältlich:

  • 1.000 ltr.
  • 200 ltr.
  • 10 ltr.
  • als lose Ware

Fragen Sie uns – wir beraten Sie gerne!

E-Fuels

Zukunft  E- Fuels

Die Lösung für den Klimaneutralen Verkehr von morgen

Was ist E-Fuels?

Als E-Fuels werden synthetische Kraftsoffe bezeichnet, die mittels Strom aus Wasser und Kohlendioxid (CO2) hergestellt werden. Dieser Prozess wird als Power-to-Fuel bezeichnet und kann abhängig davon, ob gasförmige oder flüssige Brennstoffe synthetisiert werden, durch Power-to-Gas oder Power-to-Liquid-Technologie realisiert werden.

Zum Kurzfilm

Dieser informative Film berichtet u. a. über Herstellung, Einsatzmöglichkeiten, Anwendungsbereiche und Kosten der synthetischen Kraft- und Brennstoffe.

Autogas

Autogas (im internationalen Sprachgebrauch kurz LPG, aus dem Englischen Liquefied Petroleum Gas oder GPL, aus dem französischen Gaz de pétrole liquéfié) bezeichnet zum Einstatz in Fahrzeugverbrennungsmotoren vorgesehenes Flüssiggas. Es ist zu unterscheiden von verdichtetem Erdgas (CNG, aus dem Englischen Compressed Natural Gas) und Flüssigerdgas (LNG, aus dem Englischen Liquefied Natural Gas), die ebenfalls Krafstoffe sind.

LPG ist ein Propan-Butan-Gemisch, die Oktanzahl liegt, je nach Butananteil, zwischen 105 und 115, i.d.R. von 103 bis 111 Oktan ROZ bie Mischgas im Verhältnis Propan zu Butan 60:40 bzw. von 104 bis 107 Oktan ROZ bei 40:60

LPG wird bei etwa 5-15 bar Druck flüssig gespeichert (ca. 400g Kraftstoff je Liter Bruttotankvolumen).

LPG reduziert den CO2-Ausstoß gegenüber Benzinverbrennung um etwa 15%

Bei dem Preisvergleich mit Benzin muss noch berücksichtigt werden, dass der Literverbrauch bei Flüssiggasbetrieb im Durchschnitt um 15 bis 20% steigt, da Flüssiggas im Vergleich zum Benzin eine erheblich geringere Dichte und somit einen geringeren Brennwert je Liter hat. Daher kann beim Vergleich der Kraftstoffkosten zwischen Benzin/Super und Flüssiggas grob von 60 bis 70% der Kraftstoffkosten ausgegangen werden. Ottomotoren können bei Atuogasbetrieb etwa die Kraftstoffkosten eines entsprechenden Diesels erreichen oder unterbieten.

Es verbrennt umweltfreundlicher als Benzin. Auch unter Berücksichtigung des prinzipbedingten Mehrverbrauchs beträgt der Schadstoffausstoß von Stickoxiden etwa 20% der Benzinverbrennung, CO2-Emissionen vermindern sich um ca. 15% und unverbrannte Kohlenwasserstoffe um 50%. Zudem lassen sich LPG-Abgase durch die bessere chemische Verwertbarkeit bereits bei niedrigeren Temperaturen in Fahrzeugkatalysatoren umsetzen.

Heute ist Flüssiggas als Kraftstoff in den meisten europäischen Ländern etabliert. In Deutschland wächst die Zahl der Pkw und Tankstellen stark an. Der Grund ist die derzeit niedrige Steuer auf Flüssigas. Nach dem Energiesteuergesetz wird Flüssiggas (LPG/Autogas) als Kraftstoff mit 18 Cent/kg (=9,74 Cent/L) bis Ende 2018 besteuert, danach wird der Satz auf 40,9 Cent/kg (=22,1 Cent/L) angehoben.

Schmierstoffe

Damit alles läuft wie geschmiert

Unser Sortiment umfasst hochwertige Kraft-, Brenn- und Schmierstoffe namhafter Hersteller:

  • Automotive Schmierstoffe
  • Industrieschmierstoffe
  • Chemieprodukte
  • Kühlschmierstoffe
  • Zubehör für die Industrie

Fragen Sie uns – wir beraten Sie gerne!

Produkte bei Lang Mineralöle in Geiselhöring und Straubing

Anfragen

Sie haben Fragen zu unseren Produkten? Kein Problem, wir sind gerne für Sie da!